MACHERMAGAZIN TV | Sportwissenschaftler Thomas Johannpeter vom aktivita in Hamm zeigt Übungen für den Arbeitsalltag

Fit nach der Arbeit - das 5 für 8 Prinzip

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, leidet oft an Verspannungen, Nacken- und Rückenschmerzen. Das muss nicht sein. Thomas Johannpeter aus dem aktivita zeigt heute die vier Übungen, mit denen man am effektivsten seine Beschwerden vor- beugen kann. Die Beweglichkeit wird verbessert, Koordination geschult und die Muskulatur gestärkt – fünf Minuten reichen.

Als erstes beginnen wir mit einer Mobilisation für die meist verkürzte Hüfte und kombinieren diese mit einer gezielten Oberkörperdrehung für eine aufrechte Wirbelsäule. Anschließend stabilisieren wir Rumpf, Oberschenkel und Rücken durch gezielte Kräftigung. Alle Übungen sind jederzeit ohne Equipment durchführbar.
Einige Wiederholungen am Tag reichen für einen Erfolg bereits aus. Wir wünschen viel Spaß!

Die Übungen zum Ausdrucken finden Sie hier. Das Video entstand mit freundlicher Unterstützung durch das aktivita.